Holz hacken

Spezialisiert auf Qualitäts-Hackschnitzel

 

Holzhacken ist nicht nur zerkleinern oder schreddern.

Mit den richtigen Maschinen, mit scharfen Schneidewerkzeugen, den optimalen Maschineneinstellungen und motiviertem Personal wird ein Hackschnitzel erzeugt dass sich deutlich von anderen unterscheidet.

 

Warum ist das wichtig?

 

Jeder Kunde hat verschiedene Anforderungen oder Verwendungszwecke der Hackschnitzel z.B. Holzvergasung, Brennstoff, Fallschutz, Reitplatzbelag, Wegbefestigung, …

 

Ein TOP Hackschnitzel ist immer geschnitten und nicht gebrochen oder zerschlagen. Die Größe der Hackschnitzel wird bei der Produktion mit verschieden Siebe definiert z.B. G30 G50 G100  (gibt ganz grob die Länge der Chips in „mm“ an im Verhältnis 80/20)

 

Titel seite 1,2 seite 3,4 seite 4,5 seite 7,8 seite 9,10 seite 11,12 seite 13,14 seite 15,16 seite 17,18 seite 19

 

 

Die Vorteile der Förderband Maschinen:

  1. 20% mehr Durchsatzleistung
  2. Weniger Lärm beim hacken selbst
  3. Weniger Staub rund um den Einsatzort z.B. im Hof
  4. deutlich weniger Feinanteile!

 

Warum sind Feinanteile von Nachteil?

  1. Feinanteile verschlechtern die Luftzirkulation während der Trocknung und somit geht viel Energie verloren. Energie die Ihnen beim Heizen fehlen wird. Ist die Energie erst mal verloren kann es unter Umständen dazu führen dass die Hackschnitzel während der Trocknung auf der Miete eine erhöhte Restfeuchte behalten. Dies wiederum macht sich an der Heizanlage, dem Wirkungsgrad und an den Abgaswerten bemerkbar.

Fazit: je weniger Feinanteile, desto höher ist die wirtschaftliche Ausbeute von Hackschnitzel und Heizanlage

 

  1. Feinanteile setzten sich in Ihrer Hackschnitzelheizung am Wärmetauscher ab und dämmen diesen regelrecht! Somit sinkt der Wirkungsgrad Ihrer Anlage. Das bedeutet für sie zusätzliche Kosten und Arbeitsaufwand! Ist der Wärmetauscher zugesetzt brauchen sie automatisch mehr Hackschnitzel um die gleiche Wärme zu erzeugen. Im schlimmsten Fall, sinkt der Wirkungsgrad auf 50%. Somit haben sie die doppelten Heizkosten!

 

Fazit: je weniger Feinanteile desto günstiger heizen Sie!

LKW-MAN Eschlböck Biber 92  RBZ TOP

 IMG_3126IMG_3124

IMG_3972

IMG_5954

IMG_8937

480 PS Antriebsleistung Euro 6

Allrad 8×8  90km/h

Kranweite 10m

Einzugsöffnung 75×122 cm

Förderbandlänge 8m

Leistung G30 ca 80-120 SRM/h

Leistung G100 ca 120-250 SRM/h